Alle Artikel mit dem Schlagwort: featured

String Pocket Regal in Rose von String, Postkarte A6 von Kortkartellet, Ledertasche in Rosa von Type Hype

Home Office: Alles in Ordnung!

WERBUNG // Ich liebe es Ordnung in meinem Home Office zu halten (auch wenn es mir nicht immer gelingt). Weil ich dann einfach konzentrierter arbeiten kann. Und besonders angetan bin ich momentan von der Farbe Rosé in allen möglichen Farbvarianten, die sogar von Pantone zur Trendfarbe des Jahres 2016 gekürt wurde (Rose Quartz, Pantone 13-1520). Die Farbe Rosé kann wunderbar mit anderen Puder- oder Pastell-Tönen kombiniert werden, um ein farbenfrohes Erscheinungsbild zu kreieren. Im Home Office würde ich allerdings doch eher zu den gedeckten Tönen, wie Schwarz, Grau oder Weiß zurück greifen, damit ein nicht zu unruhiges Bild entsteht und ihr entspannt arbeiten könnt. Damit ihr es in eurem Büro oder am Arbeitsplatz nicht nur stylisch sondern auch funktional habt, habe ich euch hier ein paar Anregungen für flexible Regale, Stauraum schaffende Schränke, schöne Papeterie und andere kreative Schreibtisch-Utensilien zusammen gestellt.

Bürobecher

Noch alle Tassen im Schrank?

Schicke Bürobecher für den Schreibtisch. Ich liebe Tassen … und das in allen Formen, Farben und Größen. Sie hellen meinen Arbeitstag auf, lassen mich abends auf der Couch entspannen und bereiten mir durch ihr Design Freude. Nicht, dass ich nur Tee, Kaffee oder Säfte daraus trinke. Nein! Ich fülle meine Tassen auch mit Stiften, Büroklammern, Radiergummis, Blumen … mit Dingen eben, die so auf dem Schreibtisch herum schwirren und einen Platz brauchen, damit sie nicht verloren gehen. Meine momentanen Lieblinge habe ich für euch hier festgehalten. Also: Hoch die Tassen und Prost!

Happy Blog-Day bei Crafty Neighbours Club!

Die beiden Mädels, von Crafty Neighbours Club, feiern ihren Blog-Geburtstag und fragten mich bereits vor ein paar Wochen, ob ich nicht einen kleinen DIY-Beitrag dazu steuern möchte. Gerne! So lag es nahe, dass ich den Beiden eine Karte bastelte und einen Blaubeerkuchen backte. Ab dem 23.04.–01.05. wird Crafty Neighbours Club von Gastblogbeiträgen bereichert und es gibt zahlreiche Geschenke zu gewinnen. Ich bin schon ganz gespannt, wer die Woche dort „vorbei schauen“ wird. Meine DIY-Anleitung und das Kuchenrezept findet ihr zum Ende der Woche auf ihrem Blog. Happy Grüße, Leena

And the „Liebster Award“ goes to …

… Happy Work Stories. Year! Verliehen wurde er mir von der lieben Jana, die mit ihrem Blog Feed your Fitness die Sportbegeisterten noch ein bisschen glücklicher und fitter machen möchte. Danke Jana, für die Nominierung! Aber was ist denn dieser „Liebster Award“? Leider kein Oscar! ;-( Aber trotzdem eine schöne Auszeichnung, die von einem Blog zum nächsten herum gereicht wird, um junge Blogs ein wenig bekannter zu machen. Wie funktioniert das Ganze? Hier die Regeln:

3 Möglichkeiten seine Termine und To Do’s zu organisieren

Mein Problem ist immer wieder, meine vielen To Do’s des Tages zu strukturieren und zu planen. Ich habe, im Laufe der Jahre, viele Möglichkeiten ausprobiert. Vieles habe ich wieder verworfen, weil es für mich nicht funktionierte. Und einiges, was sich gut anfühlte und funktionierte, einfach miteinander verbunden. So dass es nun für mich passt. Leider muss da jeder für sich selber raus finden, was die passende Arbeitsweise oder Struktur ist. Hier möchte ich euch aber mal aufzeigen, welche 3 Möglichkeiten ich nutze.